Sterne für die Ferienwohnung
Tourismusverband bewertet das Objekt der Vermieter Patricia und Friedel Vincent
Die Urkunde ist überreicht: Sterne gab's vom deutschen Tourismusverband für die Ferienwohnung von Patricia und Friedel Vincent in Niedergailbach. Die Gesamtzahl solcher Wohnungen steigt weiter.

Die früheren Bewohner Fritz und Elli Vinzent leben in der Ferienwohnung in der Straße Auf der Au 14 in Niedergailbach im Namen weiter. Nachdem beide 2013 verstorben waren, die Wohnung frei war, entstand die Idee zur Ferienwohnung. Jetzt erlebte sie ihre erste Sternstunde. Sie schlug für das Vermieter-Ehepaar Patricia und Friedel Vinzent, als ihnen Gersheims Bürgermeister Alexander Rubeck, Kirsten Schwarz von der Saarpfalz-Touristik und Ortsvorsteher Martin Vogelgesang die Urkunde des Deutschen Tourismusverbandes mit drei Sternen überreichten. Die Ferienwohnung, in der maximal vier Personen Platz finden, ist die erste im GolddorfNiedergailbach und eine von 23 in der Bliestalgemeinde. Sie liegt nahe der deutsch-französischen Grenze im Herzen des Biosphärenreservates Bliesgau. Hier bettet man sich sehr ruhig und ist trotzdem sehr gut gelegen für Urlaubsausflüge in die Umgebung und Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten in der Region.

Die Wohnung im Erdgeschoss besteht aus zwei Schlafzimmern, einem Wohn- und Esszimmer, einem Badezimmer und einer Küche. Der Garten kann mitgenutzt werden. Kirsten Schwarz, seit Jahren zugelassene Prüferin für Klassifizierungen des Deutschen Tourismusverbandes, hat die Wohnung mit ihrer Kollegin Katrin Thieser unter die Lupe genommen und anhand eines rund 180 Merkmale umfassenden Kriterienkatalog bewertet. Neben der Erfüllung von Mindeststandards werden Zusatzleistungen wie Internetzugang, Spülmaschine und Serviceangebote, beispielsweise Abholservice oder Brötchenservice, mitbewertet. Bewertet wurde nach den Richtlinien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) in Berlin. Ähnlich wie die Hotels werden die Wohnungen nach dem jeweiligen Standard mit den entsprechenden Sternen ausgezeichnet. Das Ferienwohnungsangebot ist im Saarpfalz-Kreis seit 2009 kontinuierlich von 130 auf heute 285 angestiegen. Die Mitarbeiter stehen den Vermietern als Ansprechpartner und Berater zur Seite steht. Wer noch unschlüssig ist, kann sich auch den Überprüfungsbogen anfordern, um sich ein Bild darüber zu machen, welche Kriterien gefordert werden.

Die Klassifizierung der Privatunterkünfte dient der Qualitätssicherung im deutschen Tourismus. Da Sterne eine international übliche und verlässliche Kennzeichnung sind, kann der Gast das Angebot besser einschätzen und vergleichen. Sie sind somit im Bewusstsein der Gäste als verlässliche Orientierungshilfe für Ausstattungsqualität fest verankert. Die Vermieter erhalten mit der DTV-Klassifizierung eine unabhängige und objektive Bewertung ihrer Wohnung und können drei Jahre lang mit den erhaltenen Sternen werben. Danach erfolgt eine Nachprüfung. Nach außen hin sichtbar wird die Teilnahme an der Klassifizierung durch eine Urkunde, die das Ergebnis dokumentiert. Auf Wunsch kann auch ein Emaille-Schild mit den erworbenen Sternen bestellt werden. So sieht jeder Gast schon an der Haustür, was ihn erwartet.

Infos zu DTV-Klassifizierung und Ferienwohnungen sind bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Telefon (0 68 41) 104 71 74, Fax (0 68 41) 104 71 75 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können zu bekommen.
 
< zurück   weiter >
[ Zurück ]


Niedergailbach - Ein lebendiges Dorf stellt sich vor | Startseite

Navigation
Startseite
Unser Ort
Presseberichte
Kalender
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Impressum